Unterstützen Sie die Arbeit der Kinderheilstätte Nordkirchen jetzt mit Ihrer Online-Spende! Sie werden von hier aus weitergeleitet auf das Online-Spendenportal unserer Hausbank, der Darlehnskasse Münster (www.dkm.de).

Zum Spendenportal

Jeder Euro hilft – jeder Euro zählt! Vielen Dank für Ihre Spende!

SUCHEN
Startseite >  Einrichtungen > Schulassistenz > Finanzierung

Kosten und Finanzierung

Die Finanzierung der Schulassistenz erfolgt bei anerkanntem Bedarf über das zuständige Jugend- oder Sozialamt. Für Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte entstehen keine Kosten.

Finanzierung über den Kostenträger Jugendamt:

Gemäß § 35a SGB VIII haben Kinder oder Jugendliche Anspruch auf Eingliederungshilfe, wenn ihre seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für ihr Lebensalter typischen Zustand abweicht, und daher ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt oder eine solche Beeinträchtigung zu erwarten ist.
Von einer seelischen Behinderung (z.B. Entwicklungsverzögerung, psychische Erkrankung, Autismus-Spektrums-Störung) bedroht im Sinne des Gesetzgebers sind Kinder oder Jugendliche, bei denen eine Beeinträchtigung ihrer Teilhabe am Leben in der Gesellschaft nach fachlicher Erkenntnis mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwarten ist.

Die Schulassistenz stellt in diesem Kontext eine Form der Eingliederungshilfe dar. Mit dieser Vereinbarung sollen Inhalt und Qualität der Schulassistenzen vereinheitlicht und gesichert werden. Die Entscheidung über die Gewährung einer Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII erfolgt nach sorgsamer Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen durch das Jugendamt.

Sozialgesetzbuch: www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbviii/35a.html

Kontaktdaten der Jugendämter:
https://www.jugendaemter.com/jugendamter-in-nordrhein-westfalen/

Jugendamt Kreis Coesfeld

Schützenwall 18
48653 Coesfeld
Telefon: 0 25 41/18-0
E-Mail: jugend-und-familie(at)kreis-coesfeld.de

Jugendamt Stadt Coesfeld
Bernhard-von-Galen-Str. 10
48653 Coesfeld
Telefon: 0 25 41/9 39-0

Jugendamt Dülmen
Coesfelderstraße 36
48249 Dülmen
Telefon: 0 25 94/12-0
E-Mail: jugendamt(at)duelmen.de

Finanzierung über den Kostenträger Sozialamt:

Gemäß § 54 SGB XII haben Kinder und Jugendliche Anspruch auf Eingliederungshilfe, wenn eine körperliche und/oder geistige Behinderung vorliegt, oder das Kind oder der Jugendliche von einer solchen bedroht ist. Die Entscheidung über die Gewährung einer Eingliederungshilfe gemäß § 54 SGB XII erfolgt nach sorgsamer Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen durch das Sozialamt.

Sozialgesetzbuch: www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbxii/54.html

Für eine Finanzierung über das Sozialamt wenden Sie sich an das zuständige Sozialamt Ihres Wohnortes.

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen | Disclaimer