Unterstützen Sie die Arbeit der Kinderheilstätte Nordkirchen jetzt mit Ihrer Online-Spende! Sie werden von hier aus weitergeleitet auf das Online-Spendenportal unserer Hausbank, der Darlehnskasse Münster (www.dkm.de).

Zum Spendenportal

Jeder Euro hilft – jeder Euro zählt! Vielen Dank für Ihre Spende!

SUCHEN

Aufnahme

Wer kann aufgenommen werden?

Aufgenommen werden 24 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren:

  • mit Entwicklungsbesonderheiten
  • mit geistiger oder körperlicher Behinderung
  • mit Mehrfachbehinderungen

sowie 40 Kinder ohne Behinderung im Alter von 2 bis 6 Jahren

  • vorrangig aus der Gemeinde Nordkirchen
  • Betreuungszeiten können 35 bzw. 45 Stunden umfassen

Wie ist das Aufnahmeverfahren?

Die Kinder werden in der Regel durch ihre Erziehungsberechtigten angemeldet.
Viele Eltern kommen auf Anraten von Ärzten, Kliniken, Therapiepraxen, Frühförderstellen oder Regelkindergärten zu uns.
Vor der Aufnahme führen wir intensive Gespräche mit den Eltern und stellen ihnen die Einrichtung vor.

Voraussetzungen für die Aufnahme von Kindern mit Behinderungen

  • Grundsätzlich besteht ein Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz ab dem dritten Lebensjahr. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es keinen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer heilpädagogischen Einrichtung gibt.
  • Wir berücksichtigen dabei verschiedene Kriterien, wie Alter des Kindes oder die soziale Situation der Familie.
  • Das Einzugsgebiet für Kinder mit Behinderung umfasst den südlichen Teil des Kreises Coesfeld mit den Gemeinden Dülmen, Lüdinghausen, Olfen, Senden, Ascheberg und Nordkirchen sowie die Stadt Selm im Kreis Unna.
  • Ein Fahrdienst übernimmt die Hin- und Rückfahrten zwischen Kindergarten und Elternhaus.
  • Falls die Schwere der Behinderung eine besondere medizinische Betreuung notwendig macht, wird im Einzelfall abgeklärt, wie die Bedingungen dafür geschaffen werden können.
  • Die Kostenzusage des Landschaftsverbandes für Kinder mit Behinderung ist Voraussetzung für die Aufnahme.


Informationsmaterial wie Faltblatt, Antrag auf Kostenübernahme, Öffnungszeiten und Kosten für die Über-Mittag-Betreuung, stehen hier als PDF-Flyer  zur Verfügung.

(Download PDF-Flyer)  

Gerne zeigen wir Ihnen die Einrichtung persönlich. Melden Sie sich bitte telefonisch an.

Kontakt

Familienzentrum Am Sinnesgarten -
Heilpädagogische Kindertageseinrichtung

Einrichtungsleitung:
Maria Arnschink

Mauritiusplatz 6
59394 Nordkirchen
Zufahrt: Lüdinghauser Straße 10
Adresse in google maps

Telefon: 02596 58-402
Fax: 02596 58-400

arnschink@kinderheilstaette.de

 

Leitung Frühförderung und Kindertagesstätten

Pia Meier

Mauritiusplatz 659394 Nordkirchen

Tel. 02596 58-452
Fax 02596 58-450

p.meier(at)kinderheilstaette.de

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen | Disclaimer